Philosophie


Nur qualifizierte Behandlung bringt auch zufriedene Kunden.

Wenn Sie sich bei uns für einen Zahnersatz anmelden, gilt es zuerst zu klären, was zum Verlust der Zähne geführt haben könnte. Noch vor der prothetischen Behandlung versuchen wir alles, um solche Verlustfaktoren zu beseitigen.

Die meisten Erwachsenen über dreißig haben in irgendeiner Form mit Zahnbetterkrankungen zu kämpfen. Wenn ein solcher Patient Implantate wünscht, ist es unumgänglich, zuerst (!) diese Zahnbetterkrankung zu heilen.

Die Gründe: Eine Zahnbetterkrankung führt zu Zahnausfall – nicht nach ein bis zwei, aber nach fünf bis zehn Jahren. Eine unbehandelte Zahnbetterkrankung führt ebenso bei Implantaten zu Entzündungen und kann deren Verlust innerhalb weniger Jahre bedeuten.




Wir beachten diese Faktoren! So können Sie sicher sein, dass unsere Tätigkeit Ihnen nicht nur kurzfristige Erfolge beschert, sondern Zufriedenheit auf Jahre hinaus.

Wir möchten mit unserer qualifizierten Tätigkeit den guten Ruf der ungarischen Zahnheilkunde weiter nähren.

Es ist unsere Überzeugung, dass Glück und Optimismus, die unser Privatleben charakterisieren, auch das Wahrnehmen unseres Berufes als Berufung unterstützen. Denn „wir behandeln Menschen, nicht nur einzelne Zähne!“.